Wusstet ihr, dass …

  • jährlich ungefähr 130 Millionen Kilogramm Mon Chéri weltweit verzehrt werden?
    (davon gehen mit Sicherheit 2 kg auf meine Kosten 😉)
  • §50 der StVO (Straßenverkehrsordnung) es unter anderem verbietet, dass man auf der Insel Helgoland Radfahren darf?
    (Warum nur? Haben die Angst, dass man über den Rand plumpst?)
  • das Oberlandesgericht Düsseldorf entschiedenen hat , dass ein Kind maximal fünf Vornamen haben darf?
    (Das finde ich vernünftig. Wozu auch mehr!)
  • in einem normalen 150-Gramm-Becher Erdeerjogurt nur ungefähr eine viertel Erdbeere enthalten ist?
    (Die hätte man sich auch noch sparen können!)

Quelle: Unnützes Wissen

In eigener Sache

Rose hatte mich gefragt, wo ich denn immer die Linktipps finden würde. Nun, entweder suche ich gezielt nach etwas oder ich stolpere zufällig darüber. Als ich noch in Lohn und Brot stand, hatte ich ja täglich mit Computern, Internet und Co. zu tun. Da läuft einem also so einiges über den Weg. Seit ich Rentnerin bin, lese ich keine Fachzeitschriften mehr und deshalb ist die Seite, die ich euch gleich vorschlagen werde, auch nicht mehr regelmäßig gepflegt und erweitert worden von mir.
Ich hatte nämlich meine gefundenen Link-Schätze auf einer eigenen Seite namens

Schatzkästchen

Schatzkästchen

Schatzkästchen


gesammelt und festgehalten.

Wer sich also durch die Seiten dort wühlen möchte (es gibt aber auch eine Suchfunktion), der schaut mal auf gkolb.de rein.

Frank geht ran

TelefonUnerwünschte Telefonanrufe

Wer kennt das nicht — man bestellt etwas im Internet, fordert irgend eine Information an und muss zwingend auch seine Telefonnummer angeben. Prompt erhält man einige Zeit später unerwünschte (und bei Privatpersonen sogar verbotene) Werbeanrufe, sog. Cold Calls.
Natürlich kann man solche Anrufer selbst abwimmeln. Aber wozu sich die Laune verderben oder sich bei einem spannenden Film stören lassen? Solche Sachen erledigt Frank ganz elegant und höflich. Einfach seine Rufnummer überall dort eingeben, wo man seine eigene Rufnummer nicht angeben möchte, und schon hat man seine Ruhe.
Frank geht ran (dort kann man sich auch vorher Franks Abwimmelspruch anhören)

Unnützes Wissen

Es gibt fünf verschiedene Möglichkeiten das „Ch“ am Anfang eines Fremdwortes auszusprechen.
Vergleiche dazu die Aussprache von: Chaos, Chemie, Champion, Chef, Chuzpe.

Also mir tut jeder leid, der Deutsch erst lernen muss und es nicht gleich von klein auf mitbekommt 😉