Das Glück ist mir hold

ObstJetzt freue ich mich so richtig auf die Challenge.
Meine größte Sorge war die ganze Zeit, wie ich die vielen verschiedenen Obst- und Gemüsesorten besorgen und nach Hause bekommen soll (bei solchen Dingen macht sich meine Arthrose immer besonders negativ bemerkbar). Diese Sorgen haben sich nun aber – dank Lotta Karotta – in Luft aufgelöst. Hier kann ich mir ganz individuell meine „grüne Kiste“ – die nicht nur Grünes beinhalten muss – zusammenstellen. Die Kiste kann und darf also auch Brot, Milch usw., bis hin zu Wein *g*, enthalten.
Geliefert wird an meine Adresse 2x die Woche (Di und Do). Das ist für die Smoothies ideal; jedenfalls was das Blattgemüse angeht. Der Zeitrahmen der Lieferung ist mit zwei Stunden auch sehr angenehm.
Jetzt eben schnell noch ein paar Formalitäten erledigen und dann kann es am 01. Februar losgehen.

(Hey Anne, wie isses? Machste mit? Liefertage und -zeiten für deine Adresse müsstest du allerdings erst erfragen.)

Smoothie

Advertisements

8 Gedanken zu “Das Glück ist mir hold

  1. Gute Idee, hab ich auch schon mal gemacht. Grüne Smoothies gibt es bei mir mindestens drei mal pro Woche. Danach geht es mir richtig gut. Zum Glück habe ich einen Supermarkt und einen Wochenmarkt ganz in der Nähe

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Doto,
      ich fange am Montag damit an und erhoffe mir gesundheitliche Verbesserungen. Angefangen bei Gewichtsverlust bis hin zur ganz allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens. Mir hatte der Einkauf Sorge bereitet, aber das ist zum Glück ja jetzt geregelt. Ich bin gespannt, wie es wird 😉

      Gefällt mir

  2. Bei uns in Wien gibt es auch so eine Biokistl-Zustellung.
    Ich überlege schon hin und her, ob ich mir das nehmen soll.
    Allerdings hab ich einen Bauernmarkt und einen normalen Markt relativ nahe.
    Werde mir zuerst das Sortiment dort anscheuen und dann entscheiden.

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe hier auch einen ganz tollen Markt, aber ich kann halt leider sehr schlecht etwas Schweres tragen. Auch ein „Hackenporsche“ – ein Einkaufstrolley – nützt nicht viel, da ich oft nur mit Gehhilfe(n) unterwegs sein kann. Da fehlt dann eine Hand 😉 Mir bleibt deswegen nur der Lieferdienst.

      Gefällt mir

  3. Mal abgesehen davon, dass mir der Name super gefällt, bin ich echt froh für Dich, solch einen Lieferanten gefunden zu haben. Das ist ja generell super, wenn so frisches Gemüse und Obst einfach nach Hause kommt.

    Gefällt 1 Person

  4. Ja, ich mache doch gern mit. Habe das aber vor lauter Kram, den ich im Moment habe, ein wenig aus den Augen verloren.
    Ich werde jetzt noch mal auf die Seite schauen, um mich da anzumelden und Rezepte zu bekommen. Und dann sehe ich weiter,

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s