Lebenslänglich

Meine neueste Errungenschaft: Schwimmkerze/Schwimmlicht

Meine neueste Errungenschaft: Schwimmkerze/Schwimmlicht

Die Dinger bestehen aus Glasfaser-Carbon und halten ein Leben lang.
Man füllt ein beliebiges Gefäß halbhoch mit Wasser, gießt ca. 1 cm reines Speiseöl dazu (Sonnenblumen- oder Rapsöl z. B.) und legt das Schwimmlicht rein, welches man vorher mit einem Stückchen fest gedrehtem Papier aus der Küchenrolle als Docht befüllt hat und zündet es an. Je nach Größe des Gefäßes brennt das Licht 25 Stunden. Das Licht flackert nicht, es rußt nicht und vor allem, es kostet so gut wie nix und kann ein Leben lang verwendet werden.

Schwimmlicht

Schwimmlicht

Diese hier habe ich gekauft.

Advertisements

18 Kommentare zu “Lebenslänglich

    • Bitte, bitte, gern geschehen ☺ Das brennt wirklich super. Faszinierend vor allem, da man ja nur Papier anbrennt und keinen wirklichen Docht. Aber es funktioniert. Ich bin begeistert.

      Gefällt mir

  1. Ich will euch ja nicht den Spaß verderben, und das ist sicher auch ein ziemlich haltbares und innovatives „Gerät“, aber jedesmal wenn ich „lebenslang“ (wie z.B. „lebenslange Garantie“) in einer Werbung lese, werde ich hellhörig… Was bedutet das? Solange wie der Anwender lebt? Oder so lange wie die „Lebensdauer“ für das Gerät vorgesehen ist (im IT-Bereich sind das ca. 2-3Jahre)? Oder solange die Herstellerfirma „lebt“??? Ich kenne bislang nur eine Firma (Zippo), die das wirklich „durchzieht“…
    Aber zu dem Schwimmlicht: „Kein Verbrauch“ und „Keine Folgekosten“ kann ja wohl nich sein, denn auch der (preiswerte) „Brennstoff“ wird verbrannt, und verursacht demzufolge Kosten.
    „Keine Dochte“ kann auch nicht so ganz stimmen, denn das Ding ist ein Docht, der dazu dient, den „Brennstoff“ auf einer großen Oberfläche zu verteilen/verdampfen, damit er „brennbar“ wird.
    Was bitte ist eine „Kalte Verbrennung“? Da brennt (wie bei jeder Art von“Kerze“) ein aus einem Docht (->große Oberfläche) verdampfter „Brennstoff“, und die Flamme ist genau so heiß wie eine Kerzenflamme.
    Der „Nicht-Docht“ verbrennt/schmilzt zwar aufgrund des Materials nicht, aber in ihm bleiben etwaige Verbrennungsrückstände (meist langkettige Kohlenwasserstoffe, auch bekannt als „Teer“) hangen, und verstopfen die „Poren/Leitungskanäle“. Das ist übrigens der gleiche Effekt, warum man auch die „Verdampfer“ bei E-Zigaretten (bei denen keine Verbrennung, sondern nur eine Verdampfung stattfindet) gelegentlich austauschen muß, wei sie „zugesottet“ sind.

    @gajako:
    Wenn dir dieser Beitrag als „zu kritisch/technisch“ erscheint, lösche ihn. Ich beschäftige mich nunmal mit Physik und Chemie, und finde eine solche Werbung (nicht unbedingt das Gerät) als dermaßen „verbraucherirreführend“, daß ich da ein paar Zeilen zu schreiben musste…

    Gefällt 1 Person

  2. Nö, ich lösche hier nix, was so herrlich anschaulich geschrieben ist 😉

    Du sprichst ja manches an, worüber ich mich auch gewundert/was ich mich auch gefragt habe. Allerdings bin ich hinter der Beantwortung nicht so hinterher, sondern habe mir meine eigene Welt zurecht gezimmert.

    🔹 Lebenslang bedeutet für mich: so lange, wie irgendwer der Beteiligten lebt. Immerhin gibt die Firma schon mal fünf Jahre Garantie. Das reicht mir als „lebenslang“ … im Vergleich zum Preis der Ware 😉 Da ist anderes richtig teuer und hat nur eine Soll-Lebenszeit für die Länge der -meist einjährigen – Garantie.
    🔹 Kein Verbrauch, keine Folgekosten … hey, jetzt biste aber pingelig *grins* Alle paar Tage mal ein Schluck Öl … is doch fast nix und kost‘ auch fast nix.
    🔹 Unter dieser „kalten Verbrennung“ kann ich mir zugegeben auch nichts vorstellen. Flamme ist Flamme und deshalb AUA, wenn man rein fasst. Basta!
    🔹 Thema Docht. Okay, dieses klitzekleine Stückchen Papier muss vielleicht 1x nach Abbrennen des einen Zentimeter Öls ausgetauscht werden. Aber sag selbst (oder probier’s aus): wieviele Dochte kriegt man wohl aus einem Wisch-und-Weg-Blatt raus? 😆 Siehste! 😆

    Für all diese Aussagen müsste man den Werbe-Fuzzis die Ohren lang ziehen. Denn mit ihren dusseligen Aussagen machen sie ein so geniales Ding leicht unglaubwürdig. Das, und NUR das, finde ich sehr schade. Denn es funktioniert und ist einfach nur geil.

    Ich habe mir übrigens noch Lebensmittelfarben besorgt und werde demnächst das Wasser bunt einfärben. In einem herrlichen Blau muss das doch noch schöner aussehen. Vielleicht auch noch ein paar kleine Steinchen rein ins Glas? … Sorry, meine Phantasie geht grad auf Wanderschaft 😁

    Jetzt aber „a guats Nächtle“ 😌

    Gefällt mir

  3. Ich habe noch einen super Tipp zur Verwendung erhalten. Wenn man das Öl (nicht das Wasser!) mit einem mückenabwehrenden Öl (Citronella, Eukalyptus oder Lavendel) versetzt, hat man für Stunden Ruhe vor den Biestern.

    Gefällt mir

  4. Hmm… neu ist die Geschichte aber nicht. So etwas habe ich vor Jahren schon auf Messen zu sehen bekommen. Aber trotzdem finde ich die Idee recht gut, man ist nach dem Kauf recht autark was den Brennstoff und das Gefäß angeht. Das ist sicherlich ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Kerzen.

    Gefällt 1 Person

    • Huch, Christine, dich gibt’s noch?! 😄 Du bist lange nicht hier gewesen. Magst du uns/mich nicht mehr? ☺
      Mag sein, dass es das schon lange gibt … ich hatte vorher noch nie was davon gehört, gelesen oder gesehen. Also ich bin restlos begeistert von den Dingern und überlege schon, was man damit für schöne Lichtkreationen basteln könnte 😉

      Gefällt mir

      • Ich bin gerade ein wenig kränklich und somit schon eine geraume Weile nicht mehr am Rechner gewesen und mein Browser auf dem Smartphone besteht hier auf anderen persönlichen Daten.
        Es ist bestimmt schon 10 Jahre her, dass ich die Dinger an einem Messestand gesehen habe. Es gibt also das Grundprinzip schon sehr lange

        Gefällt mir

        • Dann wünsche ich dir aber mal schnell eine gute Besserung. Hoffe, dass es nix allzu Schlimmes ist.

          Wenn es diese Dinger schon so lange gibt, dann scheinen sie wirklich gut zu sein. Bei mir brennen sie jeden Abend. Wenn mein Citronella da ist, wird es eine richtige Duftorgie 😆😆😆

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s