Sie ist da!

Tastatur

Tastatur

Heute ist sie angekommen, meine Bluetooth-Tastatur fürˋs Tablet. Es war kinderleicht sie in Betrieb zu nehmen und auch das 10-Finger-Tippen klappt problemlos … trotz meiner großen Hände 🙂 Aber schnell noch ein Wort zu DHL (Anne, es geht schon los *prust*).
Ich hatte für den Fall, dass ich bei Lieferung nicht anwesend sein sollte, hinterlassen, dass die Sendung in einem Geschäft hier im Haus abgegeben werden sollte. Tja, typisch DHL wurde gar nicht erst versucht, ob ich zu Hause bin, sondern die Sendung wurde gleich bei der Ausweichadresse abgegeben. Ist ja auch leichter im Parterre zu bleiben, als mit dem Fahrstuhl(!!!) in den 2. Stock zu fahren. Dafür habe ich mir also verkniffen auf die Toilette zu gehen. DHL hätte ja just in diesem Moment klingeln können. Laut Murphy wäre das nämlich garantiert passiert.

Es stimmt also: Kennt ihr die Kinder, die früher bei Leuten geklingelt haben und dann weggerannt sind? Ich glaube, die arbeiten heute alle bei DHL.

Das hat DHL übrigens auch schon geschafft bei mir. Da war ich wohl nicht innerhalb von 2 Sekunden an der Tür.

Advertisements

12 Gedanken zu “Sie ist da!

  1. Stimmt genau. Die klingeln und falls du nicht sofort los rennst, dann klingeln die sofort bei den Nachbarn. Ganz schön dreist finde ich das. Ich selbst versende, wenn möglich , nur mit Hermes, ist auch billiger und da habe ich wenigstens in der Nähe einen Paketshop, was DHL oder Post nicht mehr nötig hat. LG

    Gefällt 1 Person

    • Mit Hermes habe ich allerdings auch schon die dollsten Sachen erlebt. Bei denen gehe ich mittlerweile aber auf Nummer sicher und lasse gleich in den Paketshop liefern. Der ist in einer Tankstelle gleich um die Ecke und hat 24/7 geöffnet ☺

      Gefällt 1 Person

  2. Hey,
    ja, und manchmal ist der Bote sogar zu faul, überhaupt bei mir zu klingeln, denn da müsste er ja in den ersten Stock. Statt dessen gibt er lieber alle Pakete unten bei einem älteren Ehepaar im Erdgeschoss ab, die meist auch da sind. Unglaublich.
    Aber Hermes ist auch nicht besser. Die stecken glatt eine Karte rein, auf der steht, dass drei Zustellversuche waren. Konnte neulich rechnerisch gar nicht sein. Es waren nur zwei. Und schon muss man im Shop selbst abholen.

    Viele Grüße, Marianne
    alleinereisenjetzt.wordpresscom

    Gefällt 1 Person

    • Hallo und Willkommen, Marianne,
      Deine Erfahrungen mit Hermes habe ich exakt auch so erlebt. Die sind sowas von dreist … Naja, jetzt geht alles zum Paketshop und Ruhe ist. Leider weiß man ja nicht immer vorher, mit was etwas verschickt wird.
      Hab noch einen schönen Dienstag und liebe Grüße …
      Gaby

      Gefällt mir

  3. Schicke Tastatur. 🙂
    Und weil die ganzen Klingelstreichler von früher ja jetzt bei DHL arbeiten, schwöre ich auf meine Packstation … da ist mir doch sch****egal, wie schnell die um die nächste Ecke verschwunden sind.

    Gefällt mir

    • Vielleicht sollte ich auch generell an das Geschäft unten liefern lassen. Da bekomme ich die Ware sogar einige Stunden früher. Ich habe nämlich herausgefunden, dass zuerst die Firmen beliefert werden und die privaten Haushalte erst auf der zweiten Tour.

      Gefällt mir

      • Hihi … das ist ja mal ne Idee … und du kannst in Zukunft so oft und so lange du magst zur Toilette gehen. *g*
        Was ist das für ein Geschäft? Kann man da denn hinliefern lassen? Oder nehmen die nur an, wenn im Haus jemand nicht zu Haus ist. Ich habe überhaupt keinen Plan mehr, was für Geschäfte bei dir unten sind. Ein Hundesalon (kann das sein?). Ich glaube, ich war das letzte Mal dort, als es noch die Videothek gabe …. und die Eisdiele mit dem leckersten Spaghettieis der Stadt.

        Gefällt mir

        • Der Eisladen ist schon seit Ende der 80er weg. Der Hundesalon hat auch dicht gemacht. Unsere Pakete nimmt netterweise der Bodyshop an. Ist natürlich auf freiwilliger Basis. Generell damit belästigen möchte ich den netten Besitzer eigentlich nicht. Mal sehen, vielleicht spreche ich ihn mal darauf an.

          Gefällt mir

  4. Da kannste doch mal sehen, wie einen das Gedächtnis täuschen kann. Ich dachte, da war ich mit Björn drin, aber zu der Zeit war ich ja mit dem noch gar nicht zusammen. Da hat der ja noch fast in der Sandkiste gespielt oder hat mit seinem Kumpel Holzhütten angezündet. *g*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s