Wochenrückblick

Gelesen: Wohnungsangebote, immer wieder Wohnungsangebote 😕
Gegessen: Spargel ☺ Yummie!!!
Getrunken: seit ewigen Zeiten mal wieder Coca Cola (hier Zero). War gar nicht so übel … wenn man sie mit etwas Whiskey aufpeppen würde, könnte sie u. U. sogar richtig gut schmecken 😆 Nee, mal ehrlich. Wie kann man (oder auch frau *g*) nur solch ein pappsüßes Zeugs mögen? Da klebt einem ja die Zunge am Gaumen. Bäh!
Gefreut: über so einige Sachen … über nette Telefonate, über regen Gedankenaustausch, über Entdeckungen im Internet und darüber, dass ich wieder Lust (und Material) habe, mein „Schatzkästchen“ auch weiterhin zu füllen (nach laaanger Pause).
Geärgert: über meine nicht mehr so wie ich will mitspielenden Knochen 😕
Gewundert: wieder mal über einige meiner Mitmenschen. Manche haben doch echt den Schuss nicht gehört *tztztz* Tja, und dann über die Höhe der Mieten. Wie soll ein(e) Rentner(in) die bezahlen? Ich erwarte/suche doch keine luxussanierte Wohnung! Da könnte ich die Preise ja noch verstehen. So aber … ! Wenn die Renten wenigstens im gleichen Umfang steigen würden, wie alles andere.
Gelacht: oh ja, sehr viel … zum Teil auch über die eigene Dusseligkeit 😆
Geweint: ja, auch … vor Freude, vor Ergriffenheit und auch, weil ich wirklich traurig war 😢
Geträumt: mit Sicherheit, aber ich habe mich mal wieder an nix erinnern können. Blieben also nur die Tagträume. Die waren jedoch wunderschön ☺

Advertisements

12 Gedanken zu “Wochenrückblick

  1. Wohnungssuche: ja, das ist echt ein Kreuz. Wir sollten uns ein paar Mitstreiter suchen, eine Alter-WG zu gründen und eine schöne Villa an der Elbchaussee mieten. Da stehen wirklich ein paar schöne Hütten.
    Hihi … ich glaube da haben wir vor vielen vielen Jahren schon mal so einiges zurecht gesponnen.

    Gefällt 1 Person

    • Es müsste ja weder Elb- noch Alsterchaussee sein … schön im Grünen würde schon reichen. Aber wer würde da mit uns mitziehen und vor alĺem, wer würde dazu passen?

      Gefällt mir

      • Die Villen dort stehen schön im Grünen. Wirklich schön dort.
        Ja, so im Grünen würd mir aber auch schon reichen. Wir müssten uns nur mal umschauen … und Männer in der WG wären ja vielleicht auch nicht schlecht. *g*

        Gefällt mir

        • Ob sich Männer mit uns „alten Schachteln“ zusammen tun wollen würden? 😆 In dem Alter schauen die doch fast alle nur nach „jungem Gemüse“ 😄
          Dass es an Alster und Elbe wunderschön und grün ist, musste mir nicht erzählen. Ich war früher dort oft genug unterwegs. Aber in Niendorf, Schnelsen und überhaupt in den Stadtteilen am Rand von Hamburg ist es günstiger. Oder Rissen, Nienstedten, Othmarschen, Ottensen, Altona Altstadt – entlang der Elbe – dort gibt es auch tolle Villen/Häuser. Muss ja nicht Elbchaussee und Blankenese sein 😉
          Ich hör lieber auf. Krieg schon wieder Sehnsucht und Pippi inne Augen 😕

          Gefällt mir

  2. Liebe Gaby ,ich hoffe,dass es mit Deiner Wohnungssuche klappen wird ,und Du genau das findest,was Du Dir vorstellst . Kalzium ( Calcium ) wie Peggy schrieb,nehmen sehr viele Frauen ein ,vor allem diejenigen ,die Osteoporose haben,wie meine Mutter und auch meine Schwiegermutter… die liebsten Grüsse und ich wünsche Dir eine wunderbare Woche voller Freude

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s