Persönliche Rankingliste

DPD
Momentan mein absoluter Lieblings-Paketdienst. Sendungsverfolgung. Live-Tracking. Okay, das hinkt immer etwas hinterher. Zum Teil sogar gehörig. Aber dafür erhält man eine Mail mit dem voraussichtlichen Zustellfenster. Meistens eine Stunde. Wird jedoch ggf. korrigiert und aktualisiert. Bis heuge IMMER innerhalb dieses Zeitfensters beliefert worden.

UPS
Nur ganz knapp im Ranking hinter DPD. Sendungsverfolgung. Zwar ohne Live-Tracking und ohne Zeitfenster, bei mir aber immer im gleichen Zeitraum an der Tür … ebenfalls eine Stunde Zeitrahmen.

DHL
Sendungsverfolgung. Mal mit, meist jedoch ohne Zeitfenster der Zustellung. Wenn mit, dann 3-stündiges Fenster, was aber auch nicht davor schützt, auch mal KEINE Lieferung zu erhalten. Oftmals Benachrichtigung im Briefkasten, obwohl ich zu Hause war. Steht und fällt mit dem Paketboten.

Hermes
IMMER zu unterschiedlichen Zeiten, auch spät am Tag. Ich lasse bei diesem Paketdienst immer gleich zum Paketshop liefern, da muss ich wenigstens nicht vergeblich warten und werde per SMS benachrichtigt, wenn die Sendung eingetroffen ist.

Das ist keine allgemein gültige Bewertung. Jeder hat andere Erfahrungen gemacht. Ich habe es nur für mich notiert, damit ich später mal vergleichen kann. Vielleicht verbessert oder verschlechtert sich ja der eine oder andere Paketdienst.

Advertisements

4 Kommentare zu “Persönliche Rankingliste

  1. Interessant! Ich bekomme über meine Hermes App auch ein Zeitfenster und da kommt der Fahrer dann auch. Ansonsten bietet Hermes „Umleitung“ an, also bei der Bestellung kann man seine Kundennummer bei Hermes eingeben und notfalls die Sendung noch an einen Paketshop umleiten, falls man doch nicht zu Hause sein sollte.

    Wie hat man das eigentlich noch vor einigen Jahren gemacht? Da bestellte ich auch schon viel im Versandhandel und da wusste man nur – irgendwann in ca. 1 Woche wird geliefert und das hat doch auch geklappt! Diese ganze Sendungsverfolgung, Voraussagen, wann das Paket kommt, das kann doch gar nicht immer klappen. Stau, Verkehrsunfall oder der Fahrer wird ein paar Mal aufgehalten und schon ist es passiert, dass das Paket nicht pünktlich kommt.

    Ich nehme das gelassen hin. Entweder das Paket nimmt jemand im Haus an – mache ich ständig für meine Nachbarn – oder der Fahrer nimmt es mit und ich hole es dann ab bei der Poststation.

    Warte mal bis. A. per Drohne ausliefert – direkt vor dein Fenster! Für mich eine Horrorvorstellung! Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

      • Hab ich auch so verstanden! Finde ich ja auch gut, deine Erfahrungen zu lesen. Aber noch vor 10 Jahren oder so, gab’s das alles ja noch nicht. Übrigens standen Pakete früher einfach mal vor der Haustür oder auf der Terrasse! Unser „Postler“ – so nannten wir ihn – hat ja nicht im Traum daran gedacht, ein großes Paket wieder mit zu nehmen. Da musste man aber auch noch nicht unterschreiben! Ich bin gespannt wie das in 10 Jahren aussehen wird. Vieles ändert sich so rasend schnell! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

        Gefällt 1 Person

        • Vom Landleben früher kenne ich so etwas auch nicht. Auch in Hamburg kann ich mich nicht an so etwas erinnern. Allerdings habe ich da auch nie etwas bestellt, sondern bekam nur so mal ein (Geschenk)Paket geschickt. Keine Ahnung, was letztendlich daran schuld ist, dass es heute so ist, wie es ist.
          Alles Liebe … 🌷💗🙋

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s