Alles gut!

Jetzt kann mich nichts mehr erschüttern!

Der Verzweiflung nahe, habe ich gestern um kurz vor Mitternacht aufgegeben, meine Passwort-App mit allen Passwörtern, auf das neue Tablet transferieren zu können. Es gab keinen Ex- und auch keinen Import, auch die Datenbank konnte ich nicht an die richtige Stelle bringen … es ging einfach nichts! Ich hätte heulen können.
Deshalb habe ich mich frustriert und verzweifelt zu Bett begeben.
Vorhin, gegen 2 Uhr, bin ich wieder aufgewacht und konnte nicht anders, als mich zu einem erneuten Versuch dran zu setzen. Und was soll ich sagen … auf einmal sah ich den Weg. Ich fand ein Manual (zwar in Englisch, aber besser als nix) und dann galt: RTFM (read the f*cking manual) … und zwar langsam und richtig!
Nach ein, zwei Versuchen klappte dann auf einmal alles und PLOPP … da war die Datenbank mit allen („nur“ etwa knapp über 100) Passwörtern, samt der dazugehörigen Daten.

So, das musste ich jetzt einfach berichten 😄 Nun kann ich beruhigt wieder ins Bett gehen. Später werde ich vielleicht/sicher auch noch ein passendes Keyboard mit Smileys finden 😄

Gute Nacht! 💋🙋

(dieser Beitrag wurde wegen der Smileys noch mit dem alten Tablet erstellt 😂😉)

Advertisements

35 Gedanken zu “Alles gut!

  1. Guten Morgen liebe Gaby, ich hoffe deine wohlverdiente Nachtruhe war nach dem Einsatz auch tief und fest.
    Ich freue mich mit dir das letztendlich die Erleuchtung kam. Aller Anfang ist halt schwer.
    ☺ 🙋
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe es geahnt, dass das Einrichten mit evtl. Schwierigkeiten behaftet war, deshalb habe ich mich telefonisch gestern auch nicht gemeldet, obwohl ich sowas von neugierig bin. Jetzt läuft wohl alles … wassen Glück! Egal, was noch alles passiert, HEUTE Abend melde ich mich!🍀🙋😉 💗

    Gefällt 1 Person

    • Ich freue mich auf deinen Anruf 💞 Du hättest aber auch gerne gestern anrufen können. Vielleicht wäre Dank der Unterbrechung der Knoten eher geplatzt 😆
      Also, bis heute Abend, meine kleine Neugiernase 😄💋🙋

      Gefällt 1 Person

  3. Moin
    Herzlichen Glückwunsch, soviel Geduld mit technischen Geräten bewundere ich.
    Ich habe meine Passwörter auf einem DinA4 Zettel. Mein Mann lacht mich immer aus. Ich finde es praktisch. 😁
    Vielleicht Spaß weiterhin und frohe Ostern
    Marianne
    Alleinereisenjetzt.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

    • Moin,
      und du hast nur diesen einen Zettel? Oder hast du auch Sicherheitskopien? Ich hinterlege jetzt immer die Datenbank dieser App in meiner Cloud. Jede Sicherung/jedes Update auch. Jetzt fühle ich mich sicher 😄
      Dir auch frohe Ostern 💝🌷🙋

      Gefällt mir

  4. Du bist so tapfer!!! Genau aus diesem Grund, das Einrichten eines Rechners egal in welcher Hülle der auch stecken mag, kauf ich mir kein neues Gerät. Ich will und kann mich nicht quälen. Viel Freude mit Deinem neuen Tablet und Fröhliche Ostern LG Rangi

    Gefällt 1 Person

    • Tapfer? Es ist wohl eher der Spaß an der Technik. Und die Angst, dass mein anderes Tablet bald abraucht und einige Dinge verloren wären. Es wurde stellenweise sehr heiß und der Platz reichte trotz SD-Karte nicht mehr aus.
      Vor meiner Rente war ich allerdings auch mit PCs und deren Einrichtung beschäftigt 😉
      Auch für dich ein frohes Osterfest und ganz liebe Grüße
      Gaby

      Gefällt 1 Person

    • Ich bin auch ganz stolz auf mich … und beruhigt. Kommende Nacht werde ich sicher sehr gut schlafen; -)
      Falls wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich dir ein fröhliches Osterfest, lieber Klaus.
      Alles Liebe…

      Gefällt mir

  5. Sehr löblich das Du überhaupt ne Passwort App hast und nicht für alles ein und dasselbe verwendest (kommt leider viel zu häufig vor). Ja, oftmals findet man „über Nacht“ die Lösung. Ist mir auch schon oft so ergangen. Viel Spaß noch mit Deiner neuen Errungenschaft 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Ich habe auch so ein Passwort Depot …. das ist wirklich sehr praktisch. Und die Sicherungsdaten sind in 2 Clouds, da kann wirklich nix schiefgehen.
    Aber du bist wie ich: never give up!
    Stundenlang rumfrickeln, bis es anfängt Löcher in mein Nervenkostüm zu kratzen. Dann hilft nur noch eins: BENUTZE JETZT SOFORT DEN AUS-SCHALTER!!! ABER GANZ FLOTT!!!
    Dann gehts mir aber auch nicht mehr aus dem Sinn. Bin auch schon nachts wach geworden und hatte so mir nichts dir nichts die Lösung, die dann auch umgehend umgesetzt werden wollte. (g)
    Alles wird gut …

    Gefällt 1 Person

    • Oh je, das mag ja bei einigen wenigen Passwörtern gehen, aber bei mir sind es irgendwann zu viele geworden. Jetzt muss ich mir nur ein einziges merken und habe alle anderen an einem zentralen Ort … und etliche Sicherheitskopien an verschiedenen Orten.
      Auch dir ein frohes Osterfest 🐇🐣🐏🐑
      Alles Liebe …
      Gaby

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s