In freudiger Erwartung

Das alte Herz macht jeden Tag ein bisschen mehr schlapp und will nicht mehr so recht seinen Dienst tun. Deshalb hieß es, entweder ein neues zu finden oder aber gleich den „ganzen Kerl“ zu ersetzen. Da erschien mir der ganze Kerl doch sinn- und reizvoller. Noch dazu, wo es so ein Jüngelchen von 2017 ist. An so etwas Junges habe ich mich vorher noch nie getraut! Aber irgendwann ist ja immer das 1. Mal!
Bald gehört’s mir. Wollt ihr schon mal schauen? Okay, dann riskiert hier mal einen Blick.

♡ ♡ ♡

(Dank Rabattaktion konnte ich das A5 übrigens für rund 100 € preiswerter erstehen *freu*)

Advertisements

22 Gedanken zu “In freudiger Erwartung

  1. Viel Spaß mit dem Jüngelchen !
    Bei den ersten Worten deine Beitrags hat mein Herz ein paar Schläge zu viel gemacht, so erschrocken hab ich mich.
    Fast hätte ich einen zweiten Betablocker gebraucht.
    Jetzt bin ich allerdings beruhigt und freu mich mit dir über deine Neuerwerbung !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s