Autokorrektur

Autokorrektur

(Ein Klick ins Bild vergrößert es)


Also: immer schön nochmal durchlesen, bevor ihr was abschickt. Ich weiß, wovon ich rede *roteohrenhab*😱
😂😂😂

Advertisements

25 Kommentare zu “Autokorrektur

  1. Hmm, ich verstehe nicht, wozu solch ein Mist benötigt wird? Ich schreibe lieber konzentriert (ohne „Mithilfe“), und lese den Text vor dem Absenden noch einmal durch. Aber dazu hat heutzutage wohl niemand mehr Zeit genug?

    Gefällt 1 Person

    • Hey, schimpfst du jetzt mit mir/uns? Durch die Autokorrektur werden z. B. lange Wörter automatisch vervollständigt, oft benutzte Phrasen erkannt und eingefügt usw. Bei den vielen Blogs die wir besuchen und dort auch kommentieren, ist es *eigentlich* eine enorme Erleichterung.

      Gefällt mir

      • Ach sooo! Es ist also nicht nur eine Korrektur, sondern auch eine Vervollständigung! Letzteres kenne ich von der Linux-Shell, wo diese Funktion mit „TAB“ separat angefordert wird. Das ist schon recht praktisch… Ich frage mich nur, warum das Teil kein „benutzerspezifisches“ Wörterbuch (mit den häufig verwendeten Worten des Anwenders) anlegt, und zuerst versucht, daraus die Vorschläge zu holen. Damit wäre es „lernfähig“…

        Gefällt 1 Person

        • Doch, doch, das Wörterbuch ist schon lernfähig. Es gibt aber so viele Sachen und Ausdrücke, die sich ähneln, dass dabei schon mal die „herrlichsten“ Sachen raus kommen können. Mir fällt gerade kein Beispiel ein, aber du hast da sicher genug Fantasie 😉

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s